Fußballfieber

Vorstellung der beiden Vereine

Sportfreunde Winterbach e.V.


Die Sportfreunde Winterbach sind ein klassischer Mehrsparten Sportverein mit dem Hauptaugenmerk auf Fußball. Die Ursprünge des Vereins reichen zurück bis ins Jahr 1913 wobei die dokumentierte Gründung im März 1927 erfolgte. Der heute seit 91 Jahren bestehende Verein, besitzt momentan etwa 300 Mitglieder, die sich in drei Aktive Herrenmannschaften, eine Damenmannschaft, zwei Altherrenmannschaften, etwa zehn Jugendmannschaften sowie eine Sparte für Frauenturnen aufteilen.

Der Verein ist darüber hinaus noch als Ausrichter zahlreicher regelmäßiger Veranstaltungen überregional bekannt. Hierzu zählen beispielsweise ein jährliches Dorfturnier (Ein Dorf spielt Fußball), Jugendfußballschulen (unter anderem die Klaus-Fischer-Fußballschule), ein jährliches Grumbeerfest (Kartoffelfest), die immer wiederkehrende Glühwein- und Feuerzangenbowlenacht, die FIFA Konsolen Weltmeisterschaft u. v. m.

Mit der Wahl eines neuen extrem verjüngten Vorstands im Jahr 2016 erfolgte gleichzeitig auch ein Umdenken was die jährlichen Veranstaltungen anbelangt und es wird seitdem unermüdlich daran gearbeitet die Attraktivität des Vereins und des Ortes Winterbach weiter zu steigern.

Thank God It´s Friday Event Club Wallhalben


Mitte des Jahres 2017 wurde in Wallhalben ein neuer Verein gegründet. Der "Thank God It ́s Friday - Event Club" hat sich zum Ziel gesetzt, das gesellschaftliche Miteinander zu fördern und zu Zeiten von sozialen Netzwerken und generell permanent steigender Abhängigkeit vom Internet den realen Kontakt wieder in den Vordergrund zu rücken. Satzungsgemäß wurde der Zweck des Vereins der Herstellung, Pflege und Wahrung reeller, sozialer Kontakte gewidmet.

Im Zuge dessen sind wir als Verein bemüht, das ein oder andere Event, das hoffentlich die Allgemeinheit anspricht, auf die Beine zu stellen. In der noch jungen Vereinsgeschichte hat der beim Vereinsregister Zweibrücken eingetragene TGIF-EC bereits die Organisation des „Mühlen-Weihnachtsdorfes“ in Wallhalben, die Organisation und Durchführung eines Knutfestes zu Beginn des Jahres und eines Mensch-ärgere-Dich-nicht-Turniers an Karfreitag übernommen. Ein weiteres Großereignis, an dem wir organisatorisch beteiligt sind, ist das Rockfestival "Thank God It ́s Firerock", das wir gemeinsam mit dem Förderkreis der Freiwilligen Feuerwehr Wallhalben planen und durchführen.

Der noch wachsende Verein besteht aus interessierten Personen umliegender Gemeinden und auch zeitgleich aus Mitgliedern des VfL Wallhalben, die bereits in den Jahren 2015 und 2016 federführend an der Organisation zweier Weltrekordversuche über das längste Fußballspiel der Welt beteiligt waren.

Der 168 Stunden Weltrekord von Winterbach
Der Weltrekordversuch 2019

Das Spiel, das unter der Application Reference 171103092600lmpf als Weltrekordversuch bei Guinness angemeldet wurde, wird auf der Sportanlage in Winterbach, Saarland im Kreis St. Wendel im Zeitraum der 22. Kalenderwoche 2019 durchgeführt. Es wird eine offizielle Guinness World Records Zertifizierung angestrebt, weshalb das Spiel in Bild und Schrift über den kompletten Verlauf dokumentiert werden muss.

Die Mannschaften bestehen aus jeweils 18 Personen, welche während des gesamten Spielverlaufs das abgegrenzte Spielerareal nicht verlassen dürfen. Spielerwechsel sind nur im Kontingent der gemeldeten Personen zulässig, was bedeutet, dass dieselben 36 Personen das Spiel beginnen und beenden müssen. Sollten Verletzungen auftreten, muss die Mannschaft, die es betrifft diese mit dem vorhandenen Kader kompensieren. Das Spiel selbst, wird nach den Richtlinien und Regeln des Deutschen Fußball Bundes durchgeführt. Die einzige Sonderregelung betrifft die Pausen. Pro gespielter Zeitstunde wird hier eine Pause von fünf Minuten erspielt, die in Absprache beider Teams beliebig genommen oder aufgespart werden kann (so können zum Beispiel zeitweise Gewitter mit einer Pause überbrückt werden).

Weiterhin werden die Spieler ansonsten von einem Betreuungsstab mit allem versorgt was benötigt wird. Von warmen Speisen und kalten Getränken, über Unterhaltungsprogramme zur Ablenkung, bis hin zur muskelentspannenden Massage wird für alles gesorgt werden.

Wichtigste Regeln zum Weltrekord

Die Guinness World Records Limited Company hat uns ein für den Rekordversuch gültiges Regelwerk zugesandt. Die wichtigsten Eckpunkte dieser Guidelines sind folgende:

  • Es muss generell (hinsichtlich Spielfeld, Bällen, etc.) nach den Regeln der betroffenen Sportart gespielt werden.
  • Gespielt werden darf mit zwei Teams zu je 18 Spielern, wobei die Spieler die Positionen jederzeit beliebig tauschen können.
  • Während des Versuchs darf keiner der 36 Spieler zwischen den Teams wechseln oder durch einen weiteren Spieler ersetzt werden.
  • Die Anzahl der Spieler darf zu keinem Zeitpunkt des Versuchs unter die Grenze fallen, die in den Regeln der Sportart als Mindestanzahl vorgeschrieben ist.
  • Alle Spieler müssen sich von Beginn bis Ende des Versuchs auf dem Spielfeld, also dem Innenraum zwischen den Spielfeldabgrenzungen, befinden. Dies gilt auch zum Essen und zum Schlafen, wobei evtl. notwendige Maßnahmen zur ärztlichen Versorgung, die jedoch dokumentiert werden müssen, ausgenommen sind.
  • Kein Spieler darf jünger als 16 Jahre sein. Spieler, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, müssen das Einverständnis ihrer Erziehungsberechtigten nachweisen.
  • Zwei voneinander unabhängige Zeitnehmer müssen die Zeit des Versuches mitstoppen. Zu jedem Zeitpunkt des Versuchs müssen mindestens zwei Zeitnehmer vor Ort sein.
  • Die beiden Teams müssen zu jedem Zeitpunkt des Versuchs von mindestens einer geeigneten Person betreut werden.
  • Die Beweisführung über die Dauer des Versuchs kann über Videoaufnahmen geführt werden, wobei wir bemüht sind einen offiziellen Juror der Guinness World Records Limited Company einzuladen.

Bisherige Rekordversuche
Geschichte über das längste Fußballspiel der Welt

Erstmals aufmerksam auf den Weltrekord über das längste Fußballspiel wurde man 2014, als im französischen Kerbach ein solcher über 72h durchgeführt, jedoch im Nachgang seitens der Guinness World Records Limited Company nicht anerkannt wurde.

In Folge dessen haben der VfL Wallhalben und der SC Winterbach vom 04. bis 07. Juni 2015 einen Versuch über 75h gestartet und erfolgreich abgeschlossen. Da jedoch (unbekannterweise) nahezu zeitgleich am 05. Juni 2015 in Edinburgh ein Spiel über 102h beendet wurde, konnte der Rekord von Wallhalben nur kurzfristig vom vor Ort anwesenden Rekord-Institut-Deutschland (RID) anerkannt werden, dessen Gültigkeit mit der Guinness- Anerkennung des Edinburgh-Spiels allerdings wieder erloschen war.

In Worthing (UK) wurde zwischen dem 26. und 30. Mai 2016 ein Weltrekord über 108 Stunden und 2 Minuten aufgestellt und von Guinness als solcher anerkannt.

Da man sich seitens des VfL Wallhalben jedoch so schnell nicht geschlagen geben wollte, wurde gemeinsam mit dem FC Hamburger Berg ein Spiel über 111 Stunden vereinbart, welches in der Zeit vom 31. Mai bis zum 05. Juni 2016 im Schanzenpark Hamburg ausgetragen wurde. Dieser Versuch wurde von der World Record Academy als Weltrekord anerkannt und als solcher beurkundet, seitens Guinness jedoch nicht, weil man hier mit der Beweisführung nicht einverstanden war.

Um nun allen Irrungen und Wirrungen ein Ende zu setzen, planen die Sportfreunde Winterbach und der „Thank God It ́s Friday – Event Club“ vom 29. Mai bis zum 05. Juni 2019 ein Spiel über 168 Stunden, wollen damit die gültige Marke deutlich überbieten und diesen „Titel“ nun dauerhaft nach Deutschland, dem unserer Meinung nach einzig wahren Mutterland des Fußballs, zurückholen.

Bisherige Rekordversuche in zeitlicher Abfolge

2014

Kerbach, Frankreich

Erstmals aufmerksam auf den Weltrekord über das längste Fußballspiel wurden wir 2014, als im französischen Kerbach ein solcher über 72h durchgeführt, jedoch im Nachgang seitens der Guinness World Records Limited Company nicht anerkannt wurde.

Juni 2015

Wallhalben, Deutschland

Der VfL Wallhalben und der SC Winterbach schließen vom 04. bis 07. Juni 2015 einen Versuch über 75h erfolgreich ab.

Juni 2015

Edinburgh, England

Nahezu zeitgleich zum Rekord in Wallhalben wurde ein Spiel in Edinburgh über 102 Spielstunden erfolgreich beendet.

Mai 2016

Worthing, England

In Worthing (UK) wurde zwischen dem 26. und 30. Mai 2016 ein Weltrekord über 108 Stunden und 2 Minuten aufgestellt und von Guinness als solcher anerkannt.

Juni 2016

Hamburg, Deutschland

Mit dem FC Hamburger Berg spielte der VfL Wallhalben abermals ein Marathon-Match vom 31. Mai bis zum 05. Juni 2016 im Schanzenpark Hamburg. Nach einer Spielzeit von 111 Stunden wurde der Rekord von der World Record Academy anerkannt und beurkundet, seitens Guinness jedoch nicht, weil man hier mit der Beweisführung nicht einverstanden war.